Hochwasserschutz und Mainufergestaltung Würzburg

2000-2009

Planung + Ausführung

2012

Auszeichnung Deutscher Städtebaupreis/Sonderpreis

2012

Lobende Erwähnung Frankenpreis

Bauherr

Freistaat Bayern

Die städtebauliche Konzeption für den Neubau des Hochwasserschutzes und der Freiflächen zwischen Alter Mainbrücke und Löwenbrücke in Würzburg basiert auf einer Verlagerung der Verkehrsführung im zentralen Bereich des Uferabschnitts, durch die eine großzügige Platzanlage vor historischen Stadtmauerresten entwickelt werden konnte. Eine Kombination aus baulichem und mobilem Hochwasserschutz schließt die noch offene Lücke für die Würzburger Innenstadt.